Eröffnung am Mittwoch, 25. Mai 2016, 19 Uhr


Jasper Niens: 510, 2016, Entwurfsdetail (Eingang) einer eigens aus Anlass der Ausstellung entstehenden, begehbaren Architektur im Merkelpark

GOOD SPACE – POLITISCHE, ÄSTHETISCHE UND URBANE RÄUME ist ein beispielhaft, vielschichtig und sinnlich angelegter Ausstellungs-Essay. GOOD SPACE meint im besten Sinne Chancen. Etwa in Gestalt von überraschenden Raumnutzungen, von geglücktem Bauen, der gelungenen Organisation gesellschaftlicher Bedürfnisse oder von subversiven künstlerischen Strategien. Befragt werden im Projekt der Villa Merkel die Gestalt und Bedeutung öffentlicher Räume – seien diese de facto gebaut oder als utopischer Entwurf angelegt oder etwa im Digitalen angesiedelt. Themen sind die Visionen und Träume, die an den öffentlichen Raum in je unterschiedlicher Weise adressiert werden, auch dessen Zukunftsfähigkeit und Perspektive oder Fragen danach, wie das Individuum im Öffentlichen zu agieren in der Lage sei. Bespielt werden die Villa Merkel, das Bahnwärterhaus und der umgebende Merkelpark. Weiterführende Informationen finden sich unter dem Menüpunkt „About“.

Eröffnung am Mittwoch, 25. Mai 2016, 19 Uhr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Di 11 – 20 Uhr, Mi – So 11 – 18 Uhr
öffentliche Führungen Di 18.30 Uhr, So 15 Uhr

Download: Einladungsfaltblatt | Invitation (PDF)

 

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedInShare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *